logo-kirchenmusiken-links

Musik

 

Die Musik an St. Jakobi wird durch die Zusammenarbeit zwischen der Musikhochschule Lübeck und der St. Jakobi-Gemeinde, sowie der Kantorei St. Jakobi, dem Frauen-Kammerchor  "Capella St. Jakobi" und dem Lübecker Seniorenchor an St. Jakobi geprägt.


Unter der Leitung von Ulrike Gast (Kantorei, Capella und Seniorenchor) singen über 150 Sängerinnen und Sänger wöchentlich in den Proben der Ensembles und gestalten regelmäßig Gottesdienste, sowie Aufführungen von Kantaten, Oratorien und a-cappella-Literatur.


Mit der Berufung von Prof. Arvid Gast zum Titularorganisten von St. Jakobi zum 1. Januar 2005 wurde die Zusammenarbeit zwischen der Jakobi-Gemeinde und der Musikhochschule Lübeck in Form einer Kooperation intensiviert.


Aus einer Fülle von Angeboten, die maßgeblich durch diese Kooperation zwischen Kirchengemeinde und Hochschule enstanden ist, hat sich schnell ein überregionales Zentrum entwickelt, in welchem die gesamte Breite der Kirchenmusik gepflegt wird: Von Klassik bis Jazz!


Eine Vielzahl der jedes Jahr über 100 Musikveranstaltungen in St. Jakobi (Orgelvespern, Kantatengottesdienste und Konzerte), wird von den Studierenden der Kirchenmusikkabteilung und anderer Musikstudierenden wie Sängern und Instrumentalisten der Musikhochschule Lübeck bestritten. Der international renommierte Buxtehude-Orgelwettbewerb fand 2013 zum vierten Mal an den historischen Orgeln in St. Jakobi statt.


Die Eingliederung von Kirchenmusikstudenten in das Musikleben der Stadt sucht in dieser Vielfalt ihresgleichen. So stützt diese Kooperation zwischen St. Jakobi und der Muskhochschule den Hochschulstandort Lübeck und entfaltet eine internationale Wirkung.

 

Kantorei St. Jakobi Lübeck:

Proben mittwochs, 19.30 Uhr - 21.30 Uhr

Leitung: Ulrike Gast (Tel.: 0451/808 54 28)

 

Capella St. Jakobi Lübeck:

Proben mittwochs, 18.30 Uhr - 19.30 Uhr
Leitung: Ulrike Gast

 

Lübecker Seniorenchor an St. Jakobi:

Proben donnerstags, 17.15 Uhr - 18.30 Uhr

Leitung: Ulrike Gast

 

 

Lars Schwarze

(* 1994) aus Alfeld (Leine) studiert seit 2012 an der Musikhochschule Lübeck Kirchenmusik in der Klasse von Prof. Arvid Gast. Im Rahmen eines einjährigen Auslandsstudiums studierte er Orgel bei Prof. David Titterington an der renommierten Royal Academy of Music in London und wurde dort mit dem „Margaret and Syndey Lovett Prize“ ausgezeichnet. 2017 setzt er sein Studium im Masterstudiengang Konzertfach Orgel in Lübeck fort. Neben einer regen Konzerttätigkeit als Organist, konnte  er auch schon einige Kompositionsaufträge aus Lübeck und London einholen, darunter Aufträge für die „Nordischen Filmtage“ und die Temple Church London.

Er war Stipendiat der Bürgerstiftung Alfeld, Heinrich-Dammann-Stiftung und der Marie-Luise-Imbusch-Stiftung. 2017 gewann er in einem Nachwuchswettbewerb drei Konzertengagements der Konzertkirche Neubrandenburg. Beim 8. Internationalen Hermann-Schroeder-Orgelwettbewerb wurde er mit dem 2. Preis und dem Publikumspreis ausgezeichnet. Im instrumentenübergreifenden Possehl-Wettbewerb der Musikhochschule Lübeck erspielte er sich den  2. Preis.

Lars ist Assistent an St. Jakobi und unterstützt die Kirchenmusik seit dem Januar 2017.